Monthly Archives: June 2011

Blitzmeisterschaften in Düdelingen – Düdelingen und Elvira Berend neue Landesmeister

Zum sechsten Mal in Folge gewinnt die Mannschaft von Düdelingen den Titel des Blitzmeisters. Auch schon zum fünften Mal in Serie muss Bonneweg mit dem zweiten Rang vorliebnehmen. Enttäuschend, dass nur fünf Teams aus vier Vereinen am Samstag angetreten waren. Lag das am verlängerten Pfingstwochenende? Angesichts dieser schwachen Beteiligung wurde ein Vollrundenturnier mit Hin- und Rückrunde gespielt, so dass jede Mannschaft acht Runden absolvierte. In der Hinrunde teilte Bonneweg mit Echternach die Punkte und verlor gegen Düdelingen, das seinerseits nur ein Unentschieden gegen das eigene zweite Team erreichte. In der Rückrunde hätte Bonneweg im letzten Spiel also unbedingt Düdelingen besiegen müssen, konnte aber nur zu einem Unentschieden kommen, womit der Titel in Düdelingen blieb. Besser besucht war das Einzelturnier am Sonntag, zu dem 24 Spieler antraten, so dass in drei Ausscheidungsgruppen die zwölf Teilnehmer am Finale ermittelt wurden. Hier konnte sich Elvira Berend klar durchsetzen. Sie besiegte mit Wiedenkeller und Fred Berend ihre gefährlichsten Konkurrenten. So konnte die einzige Niederlage gegen Daubenfeld in der vorletzten Runde ihren Titel nicht mehr in Gefahr bringen, der damit zum vierten Mal in Folge an das Haus Berend geht.

Tabelle Mannschaftsturnier

1. Düdelingen 14 Punkte, 2. Bonneweg 12, 3. Echternach 8, 4. Beles 5, 5. Düdelingen II 1

Tabelle Einzelmeisterschaft

1. WGM E. Berend (Düdelingen) 10,0 Punkte; 2. IM Wiedenkeller (Echternach) 8,5; 3. IM Fr. Berend (Düdelingen) 8,0; 4. Daubenfeld (Beles) 7,5; 5. FM Weber (Beles) 7,0; 6. FM Wagener (Echternach) 6,0; 7. Ackermann (Düdelingen) 5,5; 8. Filipovic (Bonneweg), FM Mossong (Düdelingen) 4,0; 10. Schartz (Düdelingen) 3,0; 11.Ludewig (Bettemburg) 1,5; 12. FM Tudorie (Düdelingen) 1,0

Dieser Artikel von Pierre Christen war die Grundlage des Berichtes im Luxemburger Wort vom 14. Juni 2011

Posted in Chess news, Résultats | Comments Off